Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 26.01.2019, 17:00 Uhr; Weberstraße, Braunschweig

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

So. 13.01.2019, 15:00 Uhr, Gymnasiumhalle

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts31
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts38

TG 3 • Rückschlag im Heimspiel

Münden. Nach einer Pause von mehr als 5 Wochen verloren wir leider unser Heimspiel gegen den Tuspo Weende mit 18:24 (11:12).

Auf beiden Seiten wärmten sich vor dem Spiel jeweils 13 Spieler (auch jeweils ohne Trainer) auf. Für die Regionsliga ein starker Wert und gleichzeitig unser bislang vollster Kader in dieser Saison. Sein erstes Spiel für die TG Münden bestritt dabei unser neuer Keeper Olaf Kicinski, der seit einigen Wochen fleißig im Training ist und auch ein ordentliches Spiel machte. Ebenso debütierten Marc Lehners und Markus Drebing, während TG2-Spieler Johannes Oppermann sein drittes Spiel an diesem Wochenende machte und uns erneut aushalf.

Die Vorzeichen waren also nicht schlecht. Auch die ersten Führungen gehörten uns. Doch ab dem 3:4 liefen wir in der 1. Halbzeit permanent einem Rückstand hinterher. Dabei taten wir uns vor allem im Angriff schwer. Einfache Fehler und viele vergebene Chancen zogen sich durch die ganze Partie. Richtig von uns absetzen konnte Weende sich glücklicherweise nicht. Wir blieben dran.

In Hälfte 2 gelang uns beim 13:13 endlich wieder der umjubelte Ausgleich. Leider warfen uns 2-Minuten-Strafen wieder zurück und unsere Abschlussschwäche wurde noch größer als zuvor. Vor allem fehlten uns Tore aus der 1. und 2. Welle. Auf der Gegenseite konnte Linkshänder Bollmann schalten und walten wie er wollte. Mit 9 Toren aus dem Rückraum war er bester Akteur auf dem Feld und in diesem Spiel nicht von unserer Abwehr zu stoppen. So erhöhte der Gast jetzt die Schlagzahl und setzte sich Stück für Stück von uns ab. Am Ende gewann Weende verdient und hinterließ hängende Köpfe bei uns. Letztlich war die lange Pause fast allen unseren Spielern anzumerken.

Am nächsten Sonntag in Geismar wollen wir beweisen, dass wir es besser können. Auch wenn Geismar III aus 3 Spielen 3 Siege holte sind 2 Punkte das Ziel. (mb)

TG Münden III: Müller-Wennehorst, Kicinski; Weinberger 6, Dörfler 5, Abel 2, D. Rust 2, Ballay 1, Bömeke 1, Thiele 1, Drebing, Lehners, Oppermann, Tölle


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner