TG •  Oberligakader nimmt weiter Form an

Hann. Münden. Die Kaderplanung des zukünftigen Oberligisten schreitet weiter voran. Die Mündener Zuschauer können sich in der kommenden Spielzeit auf ein Wiedersehen mit Justin Brand freuen.

Der 29-jährige Rückraumspieler, der bereits in der Verbandsligasaison 2016/17 für die #muendenerjungs aufgelaufen ist und damals maßgeblichen Anteil am direkten Wiederaufstieg hatte, wird in Zukunft erneut für die TG auf Torejagd gehen. Nachdem es ihn nach seiner Zeit in Münden zunächst nach Duderstadt verschlagen hat, wo er im Oberligateam absoluter Leistungsträger war, brachte ihn sein Jura-Studium über Leipzig und München nun zurück nach Göttingen. Nach einer einjährigen Handballpause brennt er jetzt wieder darauf, auf dem Handballfeld aktiv zu werden. Trainer Hazim Prezic war auch gleich überzeugt von seinem neuen Rückraumakteur und prophezeite, dass die Fans viel Freude an ihm haben werden.

Wir heißen Justin, der wie auch zuvor mit der Nummer 30 auflaufen wird, in Münden wieder herzlich Willkommen!




« Zurück zur Übersicht
Nach oben