TG 1 • Mit einem Sieg in die Weihnachtspause

Münden. In dem vorgezogenen Punktspiel des 12. Spieltages gegen die Mannschaft von Eintracht Hildesheim II ließen die TG-Spieler von Anfang an nicht viel anbrennen und siegten verdient mit 33:27 Toren.

Nachdem die Jungs schnell mit 3:0 in Führung gegangenen waren, baute sich Selbstvertrauen auf und der Vorsprung konnte nicht nur gehalten werden, sondern er wurde bis zur Halbzeit auf 17:12 ausgebaut. In der zweiten Halbzeit verwaltete die Mannschaft diesen Vorsprung, doch durch einige vergebene klare Chancen auf Mündener Seite konnte dieser nicht weiter ausgebaut werden. Außerdem nahmen die Hildesheimer den Mündener Rückraum zum Teil in Manndeckung, was das Angriffsspiel der Gastgeber etwas hemmte, doch aus Hildesheimer Sicht auch nicht den großen Erfolg brachte, denn es blieb bei dem Vorsprung, den sich die TG bis zur Halbzeit erarbeitet hatte. Teilweise führte sie auch mit 7 Toren, so dass die Verantwortlichen der Eintracht 5 Minuten vor Schluss noch einmal eine Auszeit nahmen. Die brachte jedoch keine Veränderung, denn Kleinschmidt und Schilke antworteten auf Mündener Seite sofort mit weiteren Toren. Im Gefühl des sicheren Sieges ließen die TG-Spieler dann in den letzten zwei Spielminuten etwas nach und die gegnerische Mannschaft konnte das Ergebnis leicht korrigieren.

Insgesamt eine meistens gute Vorstellung der TG, an der nach dem Spiel keiner der Verantwortlichen öffentlich Kritik üben wollte, aber u.a. über die Chancenverwertung wird sicherlich im Training noch mal geredet werden. Wichtig ist, dass die Mannschaft die gute Stimmung und das Selbstbewusstsein über die Weihnachtsfeier und –pause hinaus beibehalten kann, um dann dementsprechend im Januar bei der HSG Oha anzutreten.

RW

Hüsken, Sonne - Mangels, Weinberger (5), Bolse (2), Backs (9), Rohdich, Kleinschmidt (6), Wiegräfe (4), Schilke (1), Hartig (6)

Foto: Th. Dockenfuß

Spielbericht

HNA-Bericht




« Zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen
Nach oben