TG 1 • TG verliert nach schwacher erster Halbzeit

Münden.

Auch der dritte Versuch blieb letztlich erfolglos. Die Handballer der TG Münden verloren am Samstagabend ihr Heimspiel gegen den VFB Fallersleben, der als Favorit angereist war, mit 22:25 (7:15) Toren, unter anderem auch deshalb, weil sie eine sehr schwache erste Halbzeit am Angriff (viele technische Fehler, schlechte Wurfausbeute aus dem Rückraum, vergebene frei Würfe vom Kreis oder von außen) spielten. Ähnliches hatte sich am letzten Spieltag vor den Herbstferien in Warberg auch ereignet und die Verantwortlichen waren davon ausgegangen, dass so eine schwache Halbzeit nicht wieder passieren würde, doch die Realität belehrte sie eines Besseren.

Als die Mannschaft nach 30 Minuten eigentlich schon aussichtslos zurück lag, besann sie sich, zeigte Ehrgeiz, Kampf sowie gute Spielzüge und lieferte eine zufriedenstellende zweite Halbzeit ab, in der sogar noch mehr möglich gewesen wäre, wenn die TG-Jungs nicht so viele Chancen, vor allem bei Kontern, liegen gelassen hätten.

Positiv ist noch zu vermerken, dass Niklas Bolse nach langer Verletzungspause hier sein Comeback gab und mit 3 Toren und einer soliden Abwehrleistung zur gelungenen zweiten Halbzeit beitrug. Überhaupt konnten die meisten TG-Spieler in dieser Phase überzeugen, aber man muss trotzdem feststellen, dass zu viele Spieler unter ihren Möglichkeiten geblieben sind.

Als ein neutraler Beobachter darf man sich auch die Frage stellen, ob einige Spieler in diesem Kader stark genug sind, um einen Abstiegskampf in der Verbandsliga zu vermeiden. Nach den bisher gezeigten Leistungen kann das durchaus bezweifelt werden.

Nichtsdestotrotz wird die Mannschaft alles daran setzen, die notwendigen Punkte zu holen. Beginnen sollte man damit schon im nächsten Spiel in Nienburg, denn wenn auch das verloren geht, steckt die TG mittendrin im Abstiegskampf.

TG: Hüsken, Görtler – Weinberger 9, Backs 4/3, Bolse 3,Wiegräfe 2, Kleinschmidt 2, Mangels, Rohdich, Waldmann, Schilke, Hartig

RW

Spielbericht

HNA-Bericht




« Zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen
Nach oben