Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 26.01.2019, 17:00 Uhr; Weberstraße, Braunschweig

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

So. 13.01.2019, 15:00 Uhr, Gymnasiumhalle

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts31
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts38

TG 1 • Zu Hause auch doppelt punkten

Münden. Nach drei Wochen in Folge, in denen die Jungs auswärts antreten mussten, steht am kommenden Samstag um 19:15 Uhr endlich wieder ein Heimspiel auf dem Plan. Zu Gast wird der bisher solide spielende Aufsteiger aus Wittingen sein. In diesem Spiel will die Janotta-7 zu Hause den ersten doppelten Punktgewinn einfahren und sich damit wieder weiter nach oben in der Tabelle orientieren.

Die Niederlage gegen Hildesheim ist verdaut und die TG-Spieler wissen, dass sie im Deckungsverband deutlich zulegen müssen. Noch einmal soll es nicht so ein Schützenfest geben, schon gar nicht vor dem heimischen Publikum. Vielmehr will sich das Team auf die Stärke aus dem Spiel gegen die HSG Nienburg besinnen und mit guten Absprachen und vereinten Kräften die Wittinger am Torerfolg hindern. Mit 5:7 Punkten steht die TG punktgleich nur auf Grund des besseren Torverhältnisses vor dem kommenden Gast. Auch in dieser Phase der Saison kann man durchaus schon von einem Vier-Punkte-Spiel sprechen, mit dem sich die Mündener vor den schweren Spielen gegen Duderstadt und Vorsfelde etwas Luft nach unten verschaffen können.

Nach zwei Siegen aus den ersten drei Spielen konnten die Gäste in der Folge nur einen weiteren Punktgewinn verbuchen. Und das ausgerechnet gegen den letzten Gegner der TG, die Eintracht aus Hildesheim. 25:25 stand es am Ende eines dramatischen Spiels, aus dem der VfL beinahe als Sieger herausgegangen wäre. Nachdem am letzten Wochenende eine mehrjährige Unbezwingbarkeit in eigener Halle durch die HSG Nienburg eingestellt wurde müssen sich die Gäste nun wieder von vorne beweisen. Aus fremden Hallen hat der VfL in dieser Saison noch keine Punkte mit genommen. Und das soll auch nach dem Abpfiff so bleiben.

Die Jungs hoffen dabei wieder auf die lautstarke Unterstützung ihres Publikums, das auch gerne schon zum direkt vorher um 17:00 Uhr stattfindenden Spiel der 2. Herrenmannschaft eingeladen ist. Damit dann auch die Zeit bis 19:15 Uhr gut überbrückt werden kann, wird es wieder Bratwürstchen für den kleinen großen Hunger geben.

Im Anschluss an das Spiel werden Spieler beider Herrenmannschaften gemeinsam an der Nacht des Sports im Avalon Hotel Auefeld teilnehmen. Für diese Veranstaltung sind auch noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Ein buntes Programm führt neben Tanzmusik durch den Abend, der hoffentlich mit zwei Siegesfeiern ausklingen wird. (tg)


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner