Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 26.01.2019, 17:00 Uhr; Weberstraße, Braunschweig

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

S0. 16.12.2018, 18:30 Uhr, Hattorf

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts31
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts29

TG 1 • Die weiße Weste bewahren!

Münden. Zum nächsten Heimspiel in der Gimter Sporthalle empfängt die TG Münden am Samstag Abend um 19:15 Uhr den TUS Vinnhorst. Vor vollen Rängen wollen die Jungs dabei ein weiteres Mal ihre Heimstärke unter Beweis stellen und zu Hause ungeschlagen bleiben. Dem TUS hingegen ist sicherlich daran gelegen, endlich auch auswärts mal zu punkten, um so die Chance zu wahren, sich an das obere Tabellenmittelfeld zu heften.

Die Gäste aus Hannover konnten bislang lediglich zwei Siege verzeichnen. Zum einen gegen die Reserve von Eintracht Hildesheim und zum anderen gegen die Sportfreunde  aus Söhre. Der sicherlich beeindruckendste Punktgewinn ist aber das Unentschieden gegen den MTV Braunschweig, dem bis dato einzigen Punktverlust der Löwenstädter. Bei dem Kader, der Vinnhorst zur Verfügung steht ist die aktuelle Platzierung doch eher ungewöhnlich. Schließlich hat man mit Moritz Meyer, Maximilian Wölfel und Malte Kress Drittligaerfahrene Spieler in ihren Reihen. Mit Thomas Thiele spielt auch ein Bundesligaerfahrener Mann bei den Hauptstädtern. Auf dem Papier ist die Mannschaft, in der Phil Hornke auf Rechtsaußen und Söhnke Röhrs auf der Mittelposition zu den Aktivposten zählen, sicherlich eine der am besten besetzten. In bare Münze konnten sie das allerdings noch allzu selten umwandeln. Doch der TUS spielte immer auf Augenhöhe, verlor nie mit mehr als drei Toren. Warnung genug also für die TG, bis zur letzten Sekunde zu kämpfen.

Die Jungs werden am Wochenende wieder in der gleichen Besetzung antreten wie beim Heimspiel zuvor. Als Tabellenführer gehen sie wieder favorisiert in dieses Spiel und sind sich dessen auch bewusst. Auf ein kämpferisches Spiel sind sie eingestellt und wollen zu Hause ungeschlagen bleiben. Hierbei wünschen sie sich wieder eine volle Halle, die ihnen den Rücken stärkt und immer weiter antreibt.(tg)

Foto: Per Schröter

Das Heimspiel wird präsentiert von:

TPS


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner