Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 26.01.2019, 17:00 Uhr; Weberstraße, Braunschweig

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

S0. 16.12.2018, 18:30 Uhr, Hattorf

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts31
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts29

TG 1 • Mit Aushilfscoach nach Schaumburg

Münden. Noch geht es in dieser Woche ohne faktischen Übungsleiter zur Auswärtsfahrt nach Bad Nenndorf zum Spiel gegen die HSG Schaumburg-Nord. Am Samstag um 18:00 Uhr wird das Team dann von Arne Endig betreut. Eine Lösung für die Zeit bis zur Verpflichtung eines neuen hauptamtlichen Trainers steht aber nach Angaben vom oben genannten Spartenleiter bereits in den Startlöchern und soll in der kommenden Woche anlaufen. Grünes Licht dafür gibt es wohl am Wochenende.

Für die Vorbereitugn auf dieses Spiel war dann also die Mannschaft zum größten Teil in Eigenregie verantwortlich. Jeder hat sich eingebracht und die Anweisungen der Trainer beherzt befolgt. Auch Athletik-Trainer Mario Heiter brachte unter der Woche seinen Lob für die Spieler zum Ausdruck. In einer solchen Situation sei eine ordentliche Portion persönlicher Stärke nötig, um so positiv aufzutreten, wie das die Jungs tun. 

Beim Spiel werden die TGer aber wieder einmal auf Georg Mendisch und Julius Hohmann verzichten müssen, deren Dienstpläne eine Teilnahme am Spiel leider verhindern. Auch Manuel Evora wird nicht mit von der Partie sein, der Rechtsaußen verletzte sich im Training und wird wohl einige Wochen ausfallen. Umso erfreulicher ist, dass Daniel Lieberknecht wieder an Board ist. Nach einer neuerlichen Blessur hat die Schulter die Woche Training unbeschadet überstanden, so dass er einsetzbar ist. 

Die TG ist auf Grund der Tabellensituation sicherlich nicht der Favorit, doch das ändert nichts an der Tatsache, dass die Jungs voll auf Sieg spielen und zwei Punkte anpeilen. Es müssen alle mit dem Kopf voll da und hellwach sein. Wenn dann das Team gegenseitig füreinander eintritt ist ein Erfolgserlebnis möglich. 

Um die Jungs zu unterstützen, könnt ihr einfach am Samstag um 14:00 Uhr in den Mannschaftsbus steigen, der am Gymnasium abfährt. (tg)


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner