Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 26.01.2019, 17:00 Uhr; Weberstraße, Braunschweig

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

So. 13.01.2019, 15:00 Uhr, Gymnasiumhalle

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts31
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts38

TG 1 • TG stellt Weichen für die kommende Saison

Münden. Nicht nur auf dem Spielfeld stellen sich die Erfolge für die TG Münden ein. Auch drumherum gibt es gute Neuigkeiten. Nachdem bereits die ersten Vertragsverlängerungen im Laufe der letzten Woche bekannt wurden, haben sich zu bereits bekannten Namen nun auch noch (fast) alle anderen gesellt. 

Mit Ausnahme von Georg Mendisch und Julius Hohmann werden alle Feldspieler auch in der kommenden Saison für die Mündener auflaufen. Die beiden Polizeischüler erklärten, ihre Entscheidung aus rein privaten Gründen getroffen zu haben. Die Mannschaft und das Umfeld leisten ihren Angaben zu Folge eine sehr gute Arbeit, alle seien engagiert und vor allem die Harmonie im Team stimme. Umso schwerer fiel beiden die Entscheidung, der TG und insgesamt dem Mannschaftssport -vorerst- den Rücken zu kehren. Die Zeit, die beide bereits über längere Zeit für den Handball geopfert haben, soll nun wieder mehr mit ihren weiter entfernt lebenden Familien verbracht werden. Wir bedanken uns schon einmal für eine tolle mit den beiden und wissen sicher, dass sich beide in den verbleibenden Spielen weiterhin voll und ganz in den Dienst der Mannschaft stellen werden, um das Ziel Klassenerhalt zu erreichen. Ersatz-Personalien für die beiden Positionen stehen noch nicht fest, die TG ist aber mit mehreren Spielern im Gespräch. 

Darüber hinaus kann der erste Neuzugang für die Mündener bekannt gegeben werden. Mit Torhüter Alxeander Klocke kehrt nach einem einjährigen Aufenthalt in Baunatal ein Mündener Junge zurück an die drei Flüsse. Wir freuen uns sehr, dass sich Alexander für eine Rückkehr entschieden hat. Im kommenden Jahr will er mit der TG wieder mehr und größere Erfolge feiern, als in diesem Jahr. Mit welchem zweiten Torhüter die TG in der kommenden Saison ins Rennen gehen wird, steht noch nicht fest. In den kommenden 14 Tagen soll aber hierüber entschieden werden.

Zudem konnten bereits erste Absprachen mit dem Landkreis Göttingen getroffen werden, die einen ordentlichen Ablauf der Heimspiele auch in der Gimter Sporthalle sicherstellen. Eine Situation wie in dieser Saison wird es nicht noch einmal geben, wenn am 01.06.2016 die Baumaßnahmen in der Gymnasiumhalle beginnen und voraussichtlich bis Ende November andauern. Die Fans der TG müssen sich also nicht wieder auf eine lange Durststrecke einstellen. Etwaige kleine und größere logistische Probleme könenn nun also bereits in Angriff genommen werden und sind sicherlch bis zum September gelöst.(tg)


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner