Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 26.01.2019, 17:00 Uhr; Weberstraße, Braunschweig

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

S0. 16.12.2018, 18:30 Uhr, Hattorf

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts31
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts29

TG 1 • Jungs verstärken sich mit Rückraumspieler!

Münden. Der schmale Kader des Verbandsliga-Teams der TG Münden wird von nun an einen weiteren Spieler umfassen. Anfang Februar schloss sich der 21-jährige Pascal Pfaffenbach den Jungs an. Der flexibel einsetzbare 1,87m große Rückraumspieler, der aktuell seine Ausbildung bei Polizei in Kassel macht, ist von sich aus an die TG herangetreten und hinterließ im Probetraining einen bleibenden Eindruck bei den Trainern. "Hann.Münden und Kassel liegen nicht weit auseinader. Auf der Suche nach einem ambitionierten Verein in der Umgebung, welcher gerne mit jungen Leuten arbeitet, bin ich dann auf die TG gestoßen. Nach dem Probetraining ging dann alles relativ schnell und jetzt ich bin froh, bald wieder zocken zu können."

Die bisherigen Stationen von "Palle", wie er gerufen wird, waren sein Heimatverein, die SG Schalksmühle-Halver (1998-2010 und 2013-2017) und der TuS Ferndorf (2010-2013). Angefangen hat er schon als Knirps mit dem Handball. "Ich spiele seit meinem dritten Lebenjahr, also seit 1998. Meine gesamte Familie ist handballbegeistert, daher war es irgenwie vorhersehbar, dass ich schon relativ früh mit dem Sport starte." 

Neben dem Handball versucht Pascal so oft wie möglich seine Freunde und Verwandten in der Heimat zu besuchen. Eines seiner größten Hobbies ist die Musik, "ich gebe gerne mal den Amateur-DJ auf Partys" sagt er über sich selbst, sodass auch diese Frage bei den nächsten Feiern der Jungs geklärt sein dürfte.

Seine sportlichen Ziele für dieses Jahr hat er ganz klar definiert: "Die Jungs haben im bisherigen Saisonverlauf hart für den Wiederaufstieg gearbeitet und ich hoffe, ich kann in den übrigen Spielen meinen Teil dazu beitragen, dieses Ziel zu erreichen. Natürlich möchte ich mich auch persönlich nochmal richtig weiterentwickeln."

Da "Palle" kürzlich noch einmal bei seinem Heimatverein ausgeholfen hat, wird er für das kommende Spiel gegen den VfB Fallersleben noch nicht einsetzbar sein. Ab Anfang März wird er dann auf der Platte alles geben, um mit seinem neuen Team seine und die Ziele des Teams zu verwirklichen.

Das gesamte Team und die Verantwortlichen der TG Münden sind froh, einen weiteren motivierten Spieler willkommen heißen zu können, der sein Engagement auch über diese Saison hinaus zugesagt hat. Pascal hat einen Vertrag bis Ende der Saison 2017/2018 unterzeichnet.

Herzlich Willkommen Palle!


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner