Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 26.01.2019, 17:00 Uhr; Weberstraße, Braunschweig

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

So. 13.01.2019, 15:00 Uhr, Gymnasiumhalle

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts31
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts38

TG 1 • Jetzt soll wieder ein Erfolg her

Münden. Nachdem die Jungs nun zwei Mal in Folge sehr gute Spiele abgeliefert haben, wollen sie sich im kommenden Spiel gegen den Lehrter SV endlich wieder mit zwei Punkten dafür belohnen. Die Chancen dafür stehen auch gar nicht so schlecht. Immerhin hat die TG schon in Lehrte eine ansprechende Leistung gezeigt und seinerzeit auch nur mit 5 Treffern Unterschied verloren. Damals befand sich das Team nach dem Umbruch mit dem neuen Trainer noch in der Eingewöhnungsphase. Diese ist jetzt vorbei und die Mannschaft konnte sich kontinuierlich verbessern. 

Dass die Verbesserung auch wieder für einen Sieg reicht, das will das Team am Samstag um 19:15 Uhr in der Gymnasiumhalle seinem Publikum beweisen. Mit etwas weniger individuellen Fehlern und einer besseren Verwertung der Tempogegenstöße sind zwei Faktoren, die für einen Sieg sprechen schon benannt. Der nächste wichtige Aspekt ist die breite des Kaders. Unter der Woche konnte Christian Grambow zwar nicht trainieren, da er noch an den Folgen einer Verletzung vom letzten Spiel laborierte. Für das Spiel sollte er aber wieder zur Verfügung stehen. Daniel Lieberknecht, der zuletzt mit Rückenproblemen antrat konnte im Wochentraining wieder Gas geben und auch er wird einsatzbereit sein. Zumindest mit auf der Bank sitzen wird Lukas Michalke, der nach seiner Knie-OP wieder voll im Training steht und von Training zu Training immer mehr zu alter Stärke zurück findet. 

Unterdessen wurde im Laufe der Woche heftig diskutiert, was die Auf- und Abstiegsregelung betrifft. Nach bisherigem Stand sieht es wohl so aus, dass es in jedem Fall drei Absteiger in die Verbandsliga geben wird. Sofern eine detaillierte Rücksprache mit dem Zuständigen beim HVN stattgefunden hat, berichten wir ausführlich nach. Nicht bestätigten Angaben zu Folge (sozusagen der Gerüchteküche der Oberliga entnommen) soll es darüber hinaus zwei Mannschaften geben, die auf Grund finanzieller Schieflage in der kommenden Saison nicht mehr in der Oberliga antreten können. Alle diese Informationen, ob Fakten oder Spekulationen lenkt Trainer Markus Piszczan aber um sein Team herum. Er setzt den Fokus ganz klar auf die eigenen Aufgaben im Training und im Punktspiel und fordert von seinen Jungs, in jedem Spiel bis zuletzt immer 110% zu geben. Wer sich die Heispiele der Mannschaft angeschaut hat, der wird auch festgestellt haben, dass diese Forderung stets umgesetzt wurde. Auch für die verbleibenden sechs Partien wird sich daran nichts ändern, ist sich die Mannschaft einig. 

Gegen Lehrte brauchen wir wieder die laute und kräftige Unterstützung aus dem Publikum. Jede klatschende Hand, jedes trötende Horn, jede heulende Sirene kitzelt die letzten Energiereserven aus den Spielern heraus. Fans, ihr seid das Zünglein an der Waage, ihr seid unser 8. Mann. Ohne euch kein Wir! Seid dabei, Samstag 23. April um 19:15 Uhr in der Gymnasiumhalle! (tg)


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner