Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 26.01.2019, 17:00 Uhr; Weberstraße, Braunschweig

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

S0. 16.12.2018, 18:30 Uhr, Hattorf

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts31
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts29

Sportlicher Einsatz im Park am Hospiz

TG-Münden-Handballer und weitere Helfer unterstützten mit Gartenarbeit

Hann. Münden. Ein etwas anderes Training absolvierten vor Kurzem die Handballer der TG Münden. Sie zeigten aktiven, sportlichen Einsatz im Park am Hospiz Hann. Münden. Die Idee für diese alternative Saisonvorbereitung hatte die ehrenamtliche Hospiz-Mitarbeiterin Jutta Nickel. Als sie bei einem Handballspiel der TG zuschaute, kam sie auf die Idee, dass nicht nur beim Handball, sondern auch im Park gemeinsam etwas bewegt werden kann, damit er für die Hospizgäste, deren Angehörige und Besucher gepflegt aussieht und dort Veranstaltungen stattfinden können, wie das jährliche Sommerfest (15. August 2015). 

Somit fragte Jutta Nickel bei Jann Rentsch, dem Kapitän der ersten Herrenmannschaft, nach und der gab spontan eine positive Rückmeldung der Handballer. „Wir kommen mit schwerem Gerät“, war die Antwort. Viele Spieler aus allen Herrenmannschaften der TG Münden, ein Trainer und sogar eine Spielerfrau kamen schließlich zum ehrenamtlichen Arbeitseinsatz. Sie schnitten gemeinsam mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern des Hospizes die Hecken auf der Wiese und rund um den Teich, reinigten die Wege von Unkraut und vieles mehr. Außerdem gab es noch weitere Förderer: Die Handballer hatten im Vorfeld bei ihren örtlichen Sponsoren angefragt und somit unterstützten der Hagebaumarkt Dreyer, die Stadtbäckerei Mengel, der Bierverlag Roeper und die Fleischerei Fromm mit Arbeitsmaterial und Verpflegung. Dadurch konnten zur Stärkung nach der Gartenarbeit Grillwürstchen und Getränke angeboten werden. Das „Training“ wurde schließlich abgepfiffen, denn der Park war gereinigt. „Vielen Dank an die vielen, sportlichen Helfer“, resümierte Hospizleiterin Manuela Brandt-Durlach und Jutta Nickel erfreut. „Wir sind beim Handball genauso auf Unterstützung angewiesen, wie auch das Hospiz. So freuen wir uns mit dieser Aktion auch mal andere zu unterstützen“, sagte Kapitän Jann Rentsch.  

Weitere Informationen zum Hospiz gibt es im Internet unter www.hospiz-hannmuenden.de 

Quelle für Foto und Text: AWO GSD-B / Antje Schumacher


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner