Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 26.01.2019, 17:00 Uhr; Weberstraße, Braunschweig

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

S0. 16.12.2018, 18:30 Uhr, Hattorf

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts31
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts29

TG 1 • Erfolgsserie fortsetzen!

Münden. Nach den beiden Auftakterfolgen in der Verbandsliga wollen die Jungs ihre Serie am Samstag beim VfB Fallersleben fortsetzen und in Halle am Windmühlenberg um 18:00 Uhr erneut punkten. Allerdings wird dies keine leichte Aufgabe für die TG, denn neben Daniel Lieberknecht wird auch Nico Backs mit einem Außenbandriss im Fuß für einige Wochen ausfallen. Mit einem schmalen Personalkörper müssen sich die Dreiflüssestädter also durchbeißen. Athletiktrainer Mario Heiter bescheinigt dem Team aber eine gute Physis, sodass die Erfolgsaussichten gar nicht schlecht sind.

Die Gastgeber aus dem Wolfsburger Stadtteil wollen nach dem verkorksten Saisonauftakt den Erfolg aus dem letzten Auswärtsspiel sicherlich mitnehmen und vor heimischem Publikum bestätigen. Die TG trifft bei diesem Spiel zumindest auf einige alte Bekannte. Der Fallerslebener Trainer Mike Knobbe war noch bis zur letzten Saison Trainer beim MTV Vorsfelde. Er kam nicht alleine zum VfB sondern brachte noch einige seiner ehemaligen Schützlinge mit, sodass die Mannschaft mit Ober- und Drittligaerfahrenen Spielern gespickt ist. Doch schon vorher war der Kader des ambitionierten Wolfsburger Vereins nicht zu verachten. Fallersleben wird der erste richtige Brocken mit dem es die TG zu tun bekommt. Bereits vor der Saison erklärte Trainer Knobbe, dass er großes Potential in der Mannschaft sehe und am Ende der Saison eine entsprechend gute Platzierung erwarte.

Während der Fallerslebener Trainer personell aus dem Vollen schöpfen kann haben seine Mündener Pendants Matthias Linke und Dominic Leinhart nicht die Qual der Wahl. Aller Voraussicht nach wird Arne Neuhaus wieder mit von der Partie sein. Ob es weitere Ergänzungen aus der 2. Herren, die eine lange spielfreie Phase vor sich hat, geben wird, ergibt sich bis zum Samstag. Die Diagnose bei Nico Backs wurde am Montag dahingehend bestätigt, dass es sich um einen Riss der Außenbänder im Fußgelenk handelt. Knöcherne Verletzungen liegen nicht vor, auch keine anderen Verletzungen von Bänderstrukturen. Mannschaftsarzt Dr. Georg Fieseler hat dem Linksaußen strikte Ruhe verordnet, um einen schnellen Heilungsprozess zu fördern. Eine Operation ist nicht notwendig, allerdings ist mit einer Rückkehr aufs Spielfeld nicht vor sechs Wochen zu rechnen. Backs selbst ist optimistisch und will alles tun, was in seinen Möglichkeiten steht, um schnellstmöglich wieder fit zu sein. Trotz der Verletzung ist die Stimmung im Team weiterhin gut und der Erfolgswille noch stärker. Wenn es nach den Jungs geht, dann soll die Erfolgsserie anhalten und die Verletzungsserie unbedingt reißen.

Für die Fahrt zum Auswärtsspiel wird erneut ein Mannschaftsbus eingesetzt. Abfahrt ist am Samstag, 24.09.2016 um 14:15 Uhr am Gymnasium. Weitere Zustiegmöglichkeit ist um 14:45 Uhr an der JET-Tankstelle am Kauf-Park Göttingen. Die Jungs freuen sich über lautstark unterstützende Mitfahrer. (tg)

Foto: Manuel Brandenstein


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner