Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 26.01.2019, 17:00 Uhr; Weberstraße, Braunschweig

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

S0. 16.12.2018, 18:30 Uhr, Hattorf

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts31
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts29

TG 1 • Topspiel zum Jahresauftakt!

Münden. Die in diesem Jahr sehr kurz ausgefallene Winterpause ist vorbei und gleich im ersten Spiel des Jahres gibt es einen echten Kracher. Die Jungs müssen am Samstag zum MTV Braunschweig II reisen. Um 19:30 Uhr wird die Partie des Tabellenersten beim Dritten angepfiffen. Und es dürfte bei diesem Spiel ordentlich zur Sache gehen. Denn die Mündener können sich mit einem Sieg Luft auf den MTV verschaffen, der wiederum mit einem Sieg wieder besser da stünde als die TG (betrachtet man die Minuspunkte). Für dieses Spiel haben sich bereits einige Anhänger der TG angekündigt, ihr Team auch auf diesem Weg zu unterstützen. Gemeinsam soll diese Auswärtshürde genommen werden.

Die Drittligareserve des MTV startete als Aufsteiger sehr stark. Sechs Spiele lang blieben sie ungeschlagen und gaben in dieser Zeit ein einziges Pünktchen ab, standen lange Zeit auf dem ersten Tabellenplatz. Dann allerdings verloren die Löwenstädter zwei Auswärtsspiele in Folge und kamen auch in Geismar nur zu einem 22:22. Trotz dieser kurzen Schwächeperiode steht das Team auf dem dritten Tabellenplatz - und das nicht unverdient, zu Hause sind sie immerhin noch ungeschlagen. Das letzte Spiel in 2016 konnten die Braunschweiger dann auch auswärts wieder gewinnen. Mit 26:22 schlugen sie die HSG Rhumetal. Die große Stärke des MTV ist sicherlich, dass die Torschützen breit verteilt sind und sie somit von allen Positionen brandgefährlich sind. Aber nicht nur im Angriff sind sie schwer ausrechenbar, die Braunschweiger stellen die beste Defensivabteilung der Liga. Gerade einmal 21 Gegentore kassieren sie im Schnitt, gegen Alfeld waren es sogar nur 14. Hier müssen sich die TG-Angreifer etwas einfallen lassen, die ihrerseits ca. 28 Tore pro Spiel werfen. 

Es liegt also ganz bei der TG, den Platz an der Sonne zu verteidigen. Mit einer überzeugenden Leistung, bei der jeder für jeden einsteht und Verantwortung übernimmt wie beim letzten Heimspiel, sollte es mit einem Auswärtserfolg klappen. Für die Jungs lagen in der Woche die üblichen drei Trainingseinheiten an, in denen sie sich wieder an den Ball gewöhnen konnten. Es war allen anzumerken, dass sie wieder Lust haben, auf Punktejagd zu gehen. Die zuletzt gestartete Serie von drei Siegen wollen die Mündener weiter ausbauen. Wie wichtig gleich dieses erste Spiel des Jahres ist, ist allen bewusst, dazu muss niemand auf die Tabelle gucken. Es zählt für das Team von Dominic Leinhart und Matthias Linke nur ein Sieg. Bis zum Samstag dürften auch alle restlichen Erkältungen überstanden sein, so dass dem Kader nur der privat verhinderte Lukas Michalke fehlen wird.

Für alle interessierten Mitfahrer startet der Mannschaftsbus um 16:00 Uhr an der Gymnasiumhalle. Fünf Plätze sollten noch frei sein. Wer also noch dabei sein möchte, melde sich bitte bei Günter Isenbort unter 0171/2644099 an. Wir freuen uns auf alle Unterstützer, die mit nach Braunschweig kommen und uns anfeuern. (tg)

Foto: Per Schröter


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner