Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 26.01.2019, 17:00 Uhr; Weberstraße, Braunschweig

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

So. 13.01.2019, 15:00 Uhr, Gymnasiumhalle

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts31
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts38

TG 1 • Jetzt die rote Laterne abgeben

Münden. Das dürfte ein heißer Tanz werden am kommenden Samstag Abend um 19:15 Uhr in der Gymnasiumhalle. Denn dann heißt die TG Münden den Tabellenvorletzten SV Alfeld willkommen. Nur zwei Punkte trennen die Kontrahenten voneinander. Für die TG ist dies endlich der Punkt, an dem sie den letzten Tabellenplatz verlassen kann und vor allem will. Denn bei Punktgleichheit entscheidet das Torverhältnis, und das ist schon jetzt bei den Alfeldern schlechter als bei der TG. Mit dem Erfolg gegen den MTV Soltau im Rücken und dem bereits erwähnten Ziel, die rote Laterne abzugeben, vor Augen, wird das Team wieder leidenschaftlich und kämpferisch auftreten um am Ende als Sieger dazustehen.

Die Jungs wollen sich am Samstag wieder von ihrer besten Seite präsentieren und auch den zweiten Sieg in Folge einfahren. Dafür lag wieder eine intensive Trainingswoche hinter den Spielern, die aber auch wieder etwas mehr Sicherheit in das seit Mitte Januar neue Gefüge gebracht hat. Bis auf Niklas Bolse (Weißheitszahn gezogen) und Tim Gerland (Erkältung) konnten alle Spieler die Woche voll durchziehen. Am Samstag sollte dann aber wieder der komplette Kader zur Verfügung stehen.

Der SV Alfeld ist aber bei Leibe keine Laufkundschaft. Denn das Team von der Leine konnte Heimsiege gegen die HG Rosdorf-Grone und den Lehrter SV verbuchen. Auch gegen die HSG Schaumburg-Nord unterlag man nur mit einem Tor Differenz. Es ist also höchste Vorsicht geboten und vollste Konzentration geboten, wenn das Spiel losgeht. Denn für Alfeld ist dies ein ebenso wichtiges Spiel wie für die TG.

Die Jungs können sich aber einer Sache sicher sein. Ihr Publikum wird für sie da sein. Anders als bei vielen Vereinen der Liga sorgen die Mündener stets für gute Stimmung. Wer nicht regelmäßig vor einer so lauten und engagierten Kulisse spielt, kann sich da auch schon mal ablenken lassen, was bei diesem Spiel ein kleiner zusätzlicher Vorteil für die TG sein kann. Wie immer könenn wir nur gemeinsam gewinnen. Seid da, seid laut und klatscht und trommelt, was das Zeug hält! Samstag, 06. Febraur, 19:15 Uhr Gymnasiumhalle! (tg)


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner