Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 26.01.2019, 17:00 Uhr; Weberstraße, Braunschweig

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

S0. 16.12.2018, 18:30 Uhr, Hattorf

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts31
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts29

TG 1 • Endlich in Alfeld siegen!

Münden. Am ungewohnten Sonntag müssen die Verbandsliga-Jungs in dieser Woche in den Landkreis Hildesheim reisen. In der Sporthalle der BBS in Alfeld wird um 17:00 Uhr das Spiel gegen den heimischen SV angepfiffen. Die Alfelder sind gemeinsam mit der TG in der letzten Saison in die Verbandsliga abgestiegen. In den beiden Oberliga-Jahren zuvor haben sich beide Teams stets knappe Duelle in der Alfelder Halle geliefert, beide Male mit dem besseren Ausgang für die Gastgeber. Diese Serie will die TG nun endlich durchbrechen und einen weiteren Auswärtserfolg einstreichen. 

Anhand der aktuellen Tabellensituation geht die TG als Favorit in das Spiel. Mit nur einer Niederlage im Gepäck können die Mündener mit viel Selbstbewusstsein antreten. Die richtige Anspannung herrschte trotz eines deutlichen Unterschiedes in der Tabelle während der gesamten Woche im Training. Die Jungs wissen, dass sie keinen Gegner unterschätzen dürfen, insbesondere die Mannschaften aus den unteren Regionen sind vor dem eigenen Publikum doppelt heiß und wollen sich mit Erfolgen aus dem Tabellenkeller verabschieden. Münden kann auf den gesamten Kader zurückgreifen, letzte Wackelkandidaten konnten am heutigen Nachmittag noch ihre Zusage geben. Wenn die Abwehr der TG, die zweitbeste der Liga genau so stark auftritt wie zuletzt, ist das die halbe Miete auf dem Weg zum Erfolg, der Angriff der Alfelder zählt eher zu den schwächeren der Liga, dahingegen warfen bislang nur zwei Teams der Liga mehr Tore als die Jungs.

Die bisher erfolgreichsten Werfen beim SV sind Linksaußen Kim-David Samtlebe und der Oldie des Teams, Kreisläufer Andreas Lück. Der insgesamt sehr junge Kader der Alfelder sollte für die TG eine lösbare Aufgabe sein, wenn alle hochkonzentriert sind, die Chancen genutzt werden und natürlich die Einstellung stimmt.

Zu diesem Spiel wird kein Mannschaftsbus eingesetzt. Begeisterte Zuschauer sind herzlich eingeladen, in die Hildesheimer Straße 55 nach Alfeld zu kommen, um ihre Jungs auswärts zu unterstützen. Beim letzten Spiel gegen die HSG Rhumetal war dies auch mit ein Schlüssel zum Erfolg.(tg)

Foto: Per Schröter


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner