Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 27.04.2019, 19:30 Uhr; HV Barsinghausen, Glück-Auf-Halle, Bergamtstraße, 30890 Barsinghausen

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

Saisonende für die 2. Herren

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts34
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts31

TG 1 • Wieder eine Niederlage

Münden. 

Aufgrund der bisher für die HSG Schaumburg-Nord nicht befriedigend verlaufenen Saison und einer daraus entstandenen vermeintlichen Verunsicherung hatte die TG Münden sich Hoffnungen auf den ersten Saisonsieg gemacht, doch am Ende

stand eine 24:36 (12:18) Niederlage, weil sich ab der 15. Spielminute eher auf Seiten der TG eine Verunsicherung breit machte. Auf einmal stockte das Angriffsspiel, teilweise wirkten die (Rückraum)Spieler überfordert, die TG-Jungs leisteten sich jetzt viele technische Fehler und auch die Abwehr verdiente ihren Namen jetzt oft nicht mehr und bei den Torhütern wechselten Licht und Schatten. Die HSG hingegen wurde mit jedem Tor sicherer und verließ am Ende als verdienter Sieger das Parkett. Auch deshalb, weil sie körperlich starke Rückraumspieler in ihren Reihen hatten, die diesen Namen auch verdienten, weil sie entweder selbst für Tore verantwortlich waren oder ihre Mitspieler dementsprechend einsetzen konnten.

Bei der TG überzeugte im Rückraum über weite Strecken Christian Grambow, der 13mal traf, davon 6 Siebenmeter. Auch Jan-Erik Kleinschmidt am Kreis und Niklas Bolse als Linksaußen oder auf der Mitte zeigten Oberliganiveau.

TG: Görtler, Görtelmeyer – Grambow 13/6, Kleinschmidt 5, Bolse 3, Weinberger 1, Hartig 1, Pfaffenbach 1, Mangels, Köhler, Schilke

RW

Spielbericht

Foto: TG Münden


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner