Nächste Spiele

Oberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa., 20.01.2018, 19:15 Uhr Gymnasiumhalle

Regionsoberliga
VS.
Logo Auswärts

Sa. 09.12.2017, 19:45 Uhr Mahnte Sporthalle

Letzte Spiele

Oberliga
:
Logo Auswärts30
Regionsoberliga
:
Logo Auswärts33

TG 1 •  Der Ball fliegt wieder!

Münden. Die Weihnachtspause ist vorbei und die Oberliga erwacht aus dem Winterschlaf. Während die Bundesliga auf Grund der Europameisterschaft pausiert wird in den unteren Liegen der Spielbetrieb wieder aufgenommen. Für das Team vom nun alleinigen Trainer Matthias Linke geht es am Samstag zur dritten Vertretung der TSV Hannover-Burgdorf. Ab 19:30 Uhr kämpfen die Jungs dann im Sportzentrum Grünewaldstraße um die ersten Punkte des neuen Jahres.

Kein leichtes Unterfangen allerdings für die TG, wenn sie bei der von Andrius Stelmokas tranierten Mannschaft antreten müssen. Der Trainer des Gastgebers war auch shcon einmal für die TG unterwegs und spielte eine Halbserie lang in der 3. Liga für die Drei-Flüsse-Städter. Nun stehen sich insgesamt drei ehemalige Weggefährten gegenüber. Aus dem damaligen Team der TG sind noch Matthias Linke und Jann Rentsch verblieben. Die TSV rangiert auf dem 6. Platz der Tabelle, weißt 13:11 Punkte auf und kann zu Hause auf 5:5 Punkte zurück blicken. Zuletzt waren die Hannoveraner dreimal in Folge auswärts am Start - und dreimal siegreich. Diese Serie wollen sie natürlich ausbauen. 

Die Mündener können bei diesem Spiel die Rückkehr von Pelle Schilke feiern. Seit Anfang des Monats ist der bis dato verletzte Neuzugang wieder im Trainingsbetrieb. Den Trainingsrückstand konnte er noch nicht vollends aufholen in zwei Wochen, in jedem Training hängt er sich aber voll rein. Schließlich will er jetzt aktiv dazu beitragen, dass das Pluspunkte-Konto der TG besser gefüllt wird. Auch Daniel Lieberknecht ist wieder mit von der Partie und kann auch der rechten Außenbahn für Fourore sorgen. Die Kreismitteposition bereitet dem Coach allerdings etwas Sorgen. Sowohl Stefan Benda als auch Jann Rentsch gehen leicht angeschlagen in die Partie. Im Zusammen- bzw. Wechselspiel der beiden sollte allerdings auch dort alles im grünen Bereich sein. 

Für alle Fans, die sich den TG-Trommlern und der Mannschaft anschließen möchten, sind noch Plätze im Mannschaftsbus frei. Dieser fährt am Samstag um 16:00 Uhr am Gymnasium ab.(tg)


Zurück zur Übersicht

Top-Partner

Partner